Peko

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Fördertechnik − Peko Rollen AG

Wer auf der Suche nach Fördertechnik ist und beispielsweise Förderrollen, Tragrollen, Rollenbahnen oder Förderbandrollen benötigt, ist bei der Peko Rollen AG genau richtig. Das Schweizer Unternehmen konzentriert seine ganze Geschäftstätigkeit auf die Fördertechnik und stellt Produkte für diesen Bereich her. Mit den Produkten rund um die Fördertechnik gelangen Waren und Material ans Ziel. Die Peko Rollen AG bietet Kunden die Möglichkeit, aus dem Standardprogramm Produkte auszuwählen oder diese nach kundenspezifischen Angaben fertigen zu lassen.

Fördertechnik − profitieren Sie von jahrzehntelanger Erfahrung

Wenn Sie sich für Fördertechnik von der Peko Rollen AG entscheiden, gewinnen Sie einen erfahrenen Partner. Das 1991 in Horn am Bodensee gegründete Unternehmen hat sich vom Einmann-Betrieb zu einer weltweit tätigen Firma entwickelt. Heute spielt die Peko Rollen AG eine tragende Rolle in der Fördertechnik. Der Unternehmensgründer, Peter Köppel, war sich bereits zu Beginn sicher, dass die Fördertechnik eine sichere Zukunft haben würde. Kaum ein Betrieb kommt ohne spezielle Materialfluss-Sytsteme aus. Ein kontinuierlicher Materialfluss gewährleistet eine sichere, kontinuierliche Produktion. Fällt das System aus, können hohe Kosten anfallen. Aus diesem Grund ist es wichtig, bei der Fördertechnik auf Qualität und Erfahrung zu setzen. Beide Punkte erfüllt die Peko Rollen AG. Schon im Jahr 1994, nur drei Jahre nach der Unternehmensgründung, wurde der Standort von Horn nach Rheineck im Kanton St. Gallen verlegt. Dort zog das Unternehmen in eine 1000 m² grosse Produktionshalle ein. Im Jahr 2001 reichten die Kapazitäten nicht mehr aus und es wurde eine weitere Produktions- und Lagerhalle gebaut. Mit einer Gesamtfläche von 2200 m² ist die Peko Rollen AG nun gut aufgestellt und kann Klein- und Grossaufträge im Bereich Fördertechnik annehmen.

Fördertechnik − was versteht man darunter?

Unter der Bezeichnung Fördertechnik versteht man eine Teildisziplin des Maschinenbaus. Bei der Fördertechnik kommt es darauf an, Maschinen, Anlagen und Einrichtungen zu planen, zu konstruieren und auszuführen, die dem Transportieren unterschiedlichster Waren und Materialien dienen. Bei den mithilfe der Fördertechnik errichteten Anlagen kann es sich um Förderer von Kisten, Paletten, Paketen und Zwischenerzeugnissen handeln. Bei der Fördertechnik muss nicht allein die Technik der einzelnen Anlagen beachtet werden. In der Regel werden bei der Fördertechnik viele Gesichtspunkte berücksichtigt. So müssen bei einer Optimierung der Fördertechnik auch Dinge wie Lager und Logistik sowie Umschlagaufgaben Berücksichtigung finden. Viele einzelne Prozesse müssen mithilfe der Fördertechnik zusammengefasst und in technischer und wirtschaftlicher Hinsicht optimiert werden. Zur Fördertechnik gehören beispielsweise Rollenbahnen und Rollenförderer, wie sie mit den Rollen von der Peko Rollen AG hergestellt werden können.

Rollen für die Fördertechnik nach Mass

Die Peko Rollen AG ist der richtige Partner für die Fördertechnik, da Sie hier nicht nur Rollen aus dem Standardprogramm erhalten, sondern diese auch nach Mass anfertigen lassen können. Gerne konstruiert und produziert der Spezialist für Produkte rund um die Fördertechnik Rollen exakt nach den Angaben des Kunden. Damit die Fördertechnik ihren Zweck optimal erfüllt, müssen die Rollen genau auf den jeweiligen Zweck abgestimmt werden.

Fördertechnik − lassen Sie sich beraten

Sie suchen Produkte, um Ihre Fördertechnik zu optimieren? Sie möchten sich zum Thema Fördertechnik beraten lassen? Dann treten Sie mit uns in Kontakt. Die Mitarbeiter der Peko Rollen AG sind gern für Sie da.