Peko

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Rollenbahnen von der Peko Rollen AG

Rollenbahnen sind aus der heutigen Fördertechnik kaum mehr wegzudenken. Rollenbahnen werden zur Optimierung des Materialflusses vielseitig eingesetzt. Mithilfe einer Rollenbahn können Materialien und Waren von unterschiedlicher Grösse und unterschiedlichem Gewicht transportiert werden. Die Peko Rollen AG hat sich auf Produkte rund um die Fördertechnik spezialisiert und stellt auch Rollen für Rollenbahnen her. Als Spezialist für Trag- und Förderrollen jeglicher Art bietet das Schweizer Unternehmen sowohl Standardprodukte als auch die Massanfertigung nach Kundenwunsch an.

Rollenbahnen von einem Unternehmen mit viel Erfahrung

Wer sich für Rollenbahnen und einen kontinuierlichen Materialfluss im eigenen Unternehmen interessiert, findet in der Peko Rollen AG den richtigen Partner. Das Schweizer Unternehmen wurde 1991 von Peter Köppel gegründet und hat sich seither vom Einmann-Betrieb zum international agierenden Unternehmen entwickelt. Ursprünglich befand sich der Unternehmenssitz in Horn am Bodensee. Im Jahr 1994 wurde der Unternehmenssitz von Horn nach Rheineck im Kanton St. Gallen verlegt. In Rheineck wurde eine 1000 m² grosse Halle bezogen. Am neuen Produktionsstandort fand im Jahr 2011 auch das zwanzigjährige Firmenjubiläum statt. Im Jahr 2001 wurde eine weitere Produktions- und Lagerhalle in Rheineck erbaut. Heute stehen der Peko Rollen AG insgesamt 2200 m² Gebäudefläche zur Verfügung. Dank dieser Kapazität lassen sich Rollen und Rollenbahnen innerhalb kürzester Zeit realisieren.

Was sind Rollenbahnen?

Rollenbahnen sind klassische Bauteile in der Fördertechnik. Rollenbahnen können grundsätzlich auch als Rollenförderer bezeichnet werden. Eine Rollenbahn besteht aus mehreren hintereinander beziehungsweise nebeneinander angeordneten Rollen beziehungsweise Walzen. Diese Walzen oder Rollen lassen sich leicht drehen und sind häufig kugelgelagert. Rollenbahnen dienen dem Transport von Waren und Materialien und werden in nahezu jedem Betrieb, der Klein- bis Grossserien fertigt, eingesetzt. Häufig werden Rollenbahnen nach dem Baukastenprinzip zusammengestellt. Aufgrund des modularen Systems lassen sich Rollenbahnen schnell und einfach an die individuellen räumlichen Gegebenheiten anpassen. Mithilfe von Rollenbahnen werden in Betrieben beispielsweise Tüten, Kisten, Pakete oder Säcke bewegt. Damit Rollenbahnen ihre Aufgabe optimal erfüllen, müssen diese an die Grösse, an die Schwere und an das Material des zu transportierenden Guts angepasst werden. Die Peko Rollen AG ist der richtige Ansprechpartner, wenn es um die Wahl der passenden Rollen für Rollenbahnen geht.

Rollenbahnen mit Rollen nach Mass

Bei der Peko Rollen AG haben Kunden die Möglichkeit, Rollen aus dem Standardsortiment zu nutzen oder diese nach Mass anfertigen zu lassen. Wer Rollen für Rollenbahnen anfertigen lassen möchte, kann diese bei dem Spezialisten für Rollen konstruieren und produzieren lassen. Die Rollen werden für die Rollenbahnen so konzipiert, dass diese zu den Anforderungen des Kunden passen. Bei der Konzeption der Förderstrecke werden Punkte wie Laufruhe, sorgfältige Behandlung des Transportguts, Geschwindigkeit, Beschleunigung und kontinuierlicher Bewegungsablauf berücksichtigt. Um die Anforderungen an Rollenbahnen gewährleisten zu können, müssen die Rollen in der optimalen Grösse, dem richtigen Material und im passenden Umfang hergestellt werden.

Rollen für Rollenbahnen in der Schweiz kaufen

Sie möchten einen optimalen Materialfluss mit Rollenbahnen sicherstellen? Die Rollen für die Rollenbahnen sollen exakt Ihren Vorstellungen entsprechen und vielleicht auch nach eigenen Plänen gefertigt werden? Dann finden Sie in der Peko Rollen AG den richtigen Partner. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und überzeugen Sie sich selbst: Zuverlässigkeit, Qualität und Flexibilität sind für das Schweizer Unternehmen selbstverständlich.