Peko

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Transportrollen von der Peko Rollen AG

Transportrollen sind in der Fördertechnik kaum wegzudenken. Die Peko Rollen AG hat sich auf Transportrollen spezialisiert und bietet diese in grosser Auswahl an. Das erklärte Ziel des Spezialisten für Transportrollen lautet, Ihre Produkte sicher und zuverlässig ans Ziel zu bringen. Dabei haben Kunden die Wahl zwischen Rollen aus dem Standardprogramm und Rollen, die nach kundenspezifischen Angaben gefertigt werden. Wer Transportrollen sucht, ist bei Peko in den besten Händen.

Transportrollen vom Rollen-Spezialisten

Als Peter Köppel 1991 die Peko Rollen AG gründete, hat er ein gutes Gespür für die zukünftige Entwicklung bewiesen. Das Unternehmen hat sich vom Einmann-Betrieb schnell zum international tätigen Unternehmen entwickelt. Transportrollen und andere Bauelemente für die Errichtung von Förderanlagen sind heute weltweit gefragt. Wo Materialien und Waren transportiert innerhalb des Betriebes transportiert werden müssen, werden auch Förderanlagen mit Transportrollen benötigt. Die Peko Rollen AG hat sich auf Transportrollen spezialisiert und seit der Gründung im Jahr 1991 stetig weiterentwickelt. Im Gründungsjahr befand sich der Unternehmenssitz in Horn am Bodensee. Bereits 1994 erfolgte der Umzug nach Rheineck im Kanton St. Gallen. Dort wurde eine 1000 m² grosse Produktionshalle bezogen. Im Jahr 2001 musste der Raum für Lagerung und Produktion vergrössert werden und so wurde eine weitere Lager- und Produktionshalle mit 1200 m² erbaut. In Rheineck feierte der Hersteller von Rollen im Jahr 2011 auch sein zwanzigjähriges Jubiläum. Heute sind die Kunden des Spezialisten für Transportrollen in der ganzen Welt zu finden.

Transportrollen − wichtig für einen kontinuierlichen Materialfluss

Transportrollen spielen im wahrsten Sinne des Wortes in nahezu jedem Betrieb eine tragende Rolle. Förderanlagen, die für einen kontinuierlichen Materialfluss im Unternehmen sorgen, erlauben eine Steigerung der Produktivität. Ob ein Betrieb Kleinserien fertigt oder den Fokus auf die Massenproduktion legt, der Materialfluss muss gewährleistet sein. In den letzten Jahren haben die Anforderungen an Transportrollen und andere Bauelemente für Förderanlagen sogar noch zugenommen. Heute sollten Förderanlagen so konzipiert werden, dass diese exakt zu den Anforderungen des jeweiligen Unternehmens passen. Um die gestiegenen Anforderungen weiss auch die Peko Rollen AG und fertigt Transportrollen in hoher Qualität an. Haben Kunden besondere Vorstellungen in Bezug auf die Transportrollen, so werden diese gerne berücksichtigt.

Transportrollen nach Mass

Die Peko Rollen AG sorgt mit Transportrollen nach Mass für einen effizienten Materialfluss. Neben der Herstellung von zahlreichen Transportrollen aus Stahlrohr und Automatenstahl für das Standardsortiment, bietet das Unternehmen auch die Herstellung von Transportrollen nach Mass an. Wenn Transportrollen nach Mass hergestellt werden sollen, dann werden die kundenspezifischen Angaben genau berücksichtigt. Bei der Fertigung der Transportrollen nach kundenspezifischen Angaben kommen Parameter wie Beschleunigung, Geschwindigkeit, Laufruhe, sorgfältige Behandlung des Transportguts und ein kontinuierlicher Materialfluss zum Tragen. Um all diese Punkte zu erfüllen, müssen Transportrollen aus dem richtigen Material bestehen, die richtige Grösse und einen geeigneten Umfang haben. Neben Stahl nutzt die Peko Rollen AG auch Kunststoff und Aluminium für die Herstellung der Transportrollen.

Transportrollen − lassen Sie sich beraten

Transportrollen bei der Peko Rollen AG zu kaufen, empfiehlt sich für alle Unternehmen, die grossen Wert auf Qualität, Zuverlässigkeit und Flexibilität legen. Hier werden auch grössere Aufträge innerhalb kürzester Zeit bearbeitet. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und lassen Sie sich rund um Transportrollen beraten, wenn Sie besondere Anforderungen haben.